Die unabhängige Zeitung für Pankultur
aus dem Schweizer Steelpan Archiv
Home || Ausgabe 1/93 || Ausgabe 2/93 || Ausgabe 3/93 || Ausgabe 1/94 ||Ausgabe 2/94

RESONANZ - E U R O P A N - RESONCANCE

Was klingt in Dir an, wenn Du Pan spielst? Was siehst Du, wenn Du in ein Pan schaust? Welche Musik steckt in Dir?

PanspielerInnen aus verschiedenen Regionen Europas (im besondern SpielerInnen der STEEL PAN LOVERS und ihrem Leiter Ari Viitanen, Finnland, und SpielerInnen aus dem Raume Bern) traten während Monaten miteinander in eine vor allem musikalische Kommunikation. Dabei ging es um die Frage, wie das Pan in uns wirkt, welche Kräfte es hervorruft.

Die erarbeiteten Elemente wurden schrittweise zu einem Musikdrama verdichtet, das am 2. August 1994 in einer zweiwöchigen konzentrierten Zusammenarbeit in Ins im Berner Seeland und in Bern zu einem Ganzen geformt wurde.

Es wurden Sprache, Bewegung und Farbe einbezogenn, sowie die verschiedensten Instrumentarien: Conventional, Black Pan, Around the Neck.

Wer an diesem spielerischen Suchen nach verdeckten Innenwelten interessiert war, hatte die Möglich, an diesem spannenden Prozess, dessen Ende offen blieb, teilzunehmen. Die Arbeit erforderte vertieftes musikalisches Interesse. Die PAN POWER BERN Around The Neck Band hatte auf ihre Art parallel dazu eine Pansymphonie komponiert und am grossen Panfest das Geschehen mitgestaltet.
 

Resonanz von...

Ari Viitanen, Panlehrer, Arrangeur und Tuner, Kaarja, Finnland und die "Steel Pan Lovers"

Hans Reusser, Panlehrer, Philosoph, Schauspieler, Blackpan Diemtigtal

Felix Rohner, Tuner, SteelwylerInnen

Die Aufführung fand am Freitag, den 12. August 1994 in der Reithalle Bern statt.
 
CATRIVER Design 2007